Reisebuch Kroatien Teil 1: Ein Welterbe in Feierlaune und der beste Barkeeper der Welt

Kurzer Flug, kurze Taxifahrt und schon sind wir hier in Trogir. Diese Stadt neben Split liegt wie auf einer kleinen Insel. Als Schutz haben die Einwohner zum Festland hin einen Wassergraben gezogen. Nur über Brücken wird der Ort erreicht. Und der hat es wirklich in sich. Wir laufen durch Kleine verwinkelte Gassen mit alten Gemäuern. Sofort sind wir hier in der Zeit um Jahrhunderte zurückversetzt. Gefühlt führt jede größere Gasse Richtung Wasser. Und dort stehen die Yachten aneinandergereiht direkt an der Uferpromenade gegenüber den Cafés, Bars und Restaurants. Das wirklich besondere Welterbe-Erlebnis hatten wir dann am Abend. In historischer Kulisse unter freiem Himmel im Mittelpunkt von Trogir neben der Kathedrale feiert der ganze Ort zu Livemusik und Tanz. Wahnsinns Gefühl dort zu Billie Jean zu tanzen wo sich früher auch die Römer herumtrieben oder Barkeeper bei ihrer akrobatischen Coctail-Mix-Show zu beobachten. 

Tipp: Wohnen mittendrin und sehr freundlich – Privatzimmer Ivica, Essen romantisch unter Weinblätterdach im Restaurant Trs

    

       
 
 

Die Fotos sind aufgenommen mit der Kombination Olymus Om-D EM5 und dem Leica Summilux 25mm/1.4 und dem IPhone 6.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s